5 Schritte für ein besseres Heimkino

Heimkino Filmrolle moderner

In diesem Blogbeitrag erklären wir dir, wie du in nur 5 einfachen Schritten zum richtigen und besseren Heimkino kommst.

Wir setzen da an wo du dich nicht entscheiden kannst, oder wo du noch keine Entscheidung getroffen hast.

Bist du dir noch nicht sicher?

Fehlt dir der Überblick?

Dann versuche diese Tipps zu beachten, fälle deine Entscheidungen mit Verstand und im Handumdrehen wirst du dein ganz eigenes kleines oder grosses Heimkino haben.

 

 

Die richtigen Ansprüche an den richtigen Beamer

Anforderungen und Ansprüche - Heimkino

Planst du dein kleines (oder grosses) Heimkino solltest du dir im Klaren sein, welche Anforderungen und welche Ansprüche du an dein Heimkino hast.

Brauchst du eine grosse Bildfläche und hast genug von kleinen sperrigen Bildschirmen?

Suchst du ein günstiges oder preiswertes Heimkino?

Wieso für beide Fälle ein Beamer am geeignetsten ist wird dir hier (Wieso ein Beamer das beste Heimkino ist) erklärt.

Willst du von einem herausragenden Sound und Bild profitieren?

Setze deinen Fokus auf die Dinge die du wirklich brauchst und limitiere zusätzliches unnötiges Zubehör, um am richtigen Ende zu sparen.

 

Unserer Meinung nach gehört dazu u.a. ein Projektor, eine Leinwand, ein Soundsystem sowie ein DVD-Player oder eine andere Schnittstelle.

Bist du dir selbst noch nicht sicher, ob es ein Heimkino wird, oder ob du es noch für weitere Nutzungsbereiche brauchen sollst?

Sind dir deine Ansprüche an dein Heimkino klar, so gehe zum nächsten Schritt.

 

 

Ein strahlendes Bild für strahlende Zuschauer

Auflösung Beamer kaufen resolution - beamerkaufen.org

Die Auflösung ist einer der Schlüsselfaktoren, wenn es darum geht das Filmerlebnis im Heimkino zu verbessern.Auflösung wird bestimmt durch die Anzahl Bildpunkte (auch Pixel genannt), diese könnte man mit den kleinsten Teilchen (Atom) des Bildes vergleichen.

 

Dies ist auch der Grund wieso eine höhere Auflösung, zum Beispiel 4K Ultra HD (2160p), zu höheren Preisen wie bei niedrigeren Auflösungen, zum Beispiel HD Ready (720p), führen kann.

Das „p“ steht übrigens für die Anzahl Pixel an der vertikalen Achse / Kante.

Bei der Auflösung ist der Unterschied zwischen maximaler und nativer Auflösung zu beachten.

Üblicherweise wird bei Spezifikationen eines Beamers die maximale Auflösung angegeben, durch diese kompatible, höher angesetzte, maximale Auflösung erscheint das Produkt für den Kunden und potentiellen Käufer ansprechender und somit auch interessanter.

 

Die maximale Auflösung ist die Auflösung, die meist nur theoretisch erreicht werden kann oder könnte.

Die bedeutend wichtigere native Auflösung wird leider häufig komplett aussen vor gelassen und ist meist nur bei genauerem Hinsehen zu finden.

Sie ist die exakte digitale Bildauflösung, darum auch der Wert von grösserer Bedeutung.

Darum sollte man wenn möglich in den Spezifikationen auf eine hohe native Auflösung und nicht auf die maximale Auflösung achten.

 

 

Ein scharfer Sound für ein scharfes Bild

Auch den Sound sollte man nicht vernachlässigen.Lautsprecher - Heimkino - beamerkaufen.org

Hierbei sind sogenannte Surround-Systeme sehr empfehlenswert, um eine optimale räumliche Verteilung von Klang und eine optimale Soundqualität zu erhalten.

Besuche doch auch noch eine  Soundberatung, dort findest du noch weitere Informationen zu Sound Systemen.

 

 

Das schönste Ambiente macht den Film

Ambiente und Einrichtung Beamer kaufenFür ein Heimkino ist das Ambiente ein sehr wichtiger Faktor für das Kinoerlebnis.

Richte dein Heimkino gemütlich ein, dass du es geradezu den ganzen Tag Filme anschauen möchtest.

Seien es Sitzsäcke, ein Sofa oder ein Sessel, bevor du das Zimmer einrichtest solltest du die verschieden Möbel austesten.

Sei dir bewusst, dass du dort wahrscheinlich eine längere Zeit sein wirst, also sind bequeme Sessel und nicht harte Bürostühle empfehlenswert.

Achte auf Qualität und gute Verarbeitung des Möbelstückes oder der Möbelstücke, ansonsten wirst du nicht lange etwas von deinem neuen Kinoerlebnis haben.

Versuche Streulicht möglichst zu vermeiden oder einzuschränken, um klare Farben und ein starkes Bild zu bekommen.

 

 

Bist du soweit?

Popcorn, der letzte Schritt, bist du soweit, Beamer kaufen

Jetzt hast du schon alle Schritte durchgeführt.

Bist du soweit? 

Nun bleibt nur noch ein letzter kleiner Schritt.

Keine Angst nichts Grosses

Lade deine Freunde, Bekannte und Verwandte ein und geniesse dein eigenes kleines Kino.

Besorge dir ein wenig Popcorn, Snacks und einen guten Film (oder mehrere) und schmeisse eine kleine Hausparty, wir garantieren dir du wirst es nicht bereuen!