Wieso ein Beamer das wahrscheinlich beste Heimkino ist

 

besseres Heimkino günstiger einfacher

Ein Heimkino, man könnte sagen eine Wissenschaft für sich.

Was selbst dem Laien und Unerfahrenen klar sein sollte, ist dass man auf die Qualität des Bildes achten sollte.

Warum diesen Anforderungen einem Beamer am besten gerecht wird erklären wir dir in diesem Artikel.

 

Welche Vorteile ein Beamer im Heimkino gegenüber einem konventionellen Bildschirm hat.

Das konventionelle Konzept eines Heimkinos ist besteht typischerweise aus einer Soundanlage, einem DVD-Player und einem üblichen Bildschirm.

Doch in der Praxis wird eindeutig klar, welche Einschränkungen diese überkommene Vorstellung mit sich bringt.

Der wahrscheinlich grösste Nachteil, der ein solcher Bildschirm mit sich bringt ist die Grösse.

Das Bild eines Beamer kann beträchtliche Masse annehmen.

So stehen Beamer nicht nur für eine hervorragende Flexibilität, was die diversen Nutzungsmöglichkeiten anbelangt, sondern stechen auch mit markantem Komfort heraus.

 

Ein weiterer bedeutender Vorteil ist die Menge an Raum, die ein Beamer eben nicht braucht und welche dann für jede erdenkliche andere Ausstattung genutzt werden kann.

Projektoren nehmen nicht mehr nur noch in Sci-Fi-Filmen eine wichtige Bedeutung ein, sondern werden im Gegensatz zu üblichen Bildschirmen auch noch in der Zukunft eine wesentliche Rolle in unserem Alltag spielen.

Vergleicht wir einen platzaufwendigen und sperrigen Bildschirm mit einem modernenhochauflösenden, sowie auch vielseitig verwendbaren Beamer, so kommen mindestens wir zu einer klaren Schlussfolgerung (selbsterklärend).


Kinopreise steigen

Der Profitwahn des Kinos

Die Kinoeintritte werden rasant und stetig teurer und teurer und das Kino bietet trotzdem noch das Gleiche wie vor 10 Jahren ….

 

Wie kommt es, dass die Preise so drastisch steigen – diese Frage haben sich schon unzählige Menschen und Statistiker gefragt.

Die simple Antwort mag vielleicht ein wenig banal erscheinen, klärt aber genau auf.

Profit. 

An dem Scheine mag der Blick sich weiden, des Genusses wandelbare Freude rächet schleunigst der Begierde Flucht. Johann Christoph Friedrich von Schiller,(1759 – 1805)

 

Die einfache Antwort liegt in der Gier. Die Gier nach dem Geld der Zuschauer.

Darum rufen wir euch auf, macht diese einfache Rechnung,

 

Das Kino kostet pro Person und pro Kinoeintritt stetig mehr.

Jeder einzelne Freund der mit dir kommen soll, muss sein ganzes Geld ausgeben.

 

Und das für unbequeme Sitze in einem Raum gefüllt mit Unbekannten und anderen nervigen Menschen.

Das Heimkino ist eine einmalige Investition von welcher man jeden Tag profitieren kann und das ohne steigende Preise.

Lade deine Freunde und Bekannte ein ohne jegliche Kosten, für den Beamer in deinem eigenen Heimkino braucht man kein Eintrittsticket.

Für das Kino leider schon.